Google
Web www.bau-doch-selber.de
Immobilienmarkt
 Blum-Service
 Cad Planung
 Grundrisse
 DIN 276
 DIN 277
 WoFIV 2004 / II BV
 Baustoffe
 Treppen-Planung
 Altbausanierung
 Gebrauchtimmobilie
 Bestandspläne

 Abbruch

 Fassadensanierung
 Wände und Stützen
 Decken und Treppen
 Dachsanierung
 Das Dach
 Wintercheck
 Baukosten/Bauindex
VOB/C regelt die Abrechnung aller Bauleistungen.
 Impressum/AGB
Dachgeschoß- und Kellerdecken fachgerecht mit Anleitung dämmen und sanieren

######### #########

Hier wird Ihnen nicht nur ein Produkt angeboten, sondern die gesamte Palette aller Varianten, insbesondere die, die man auch selbst fachgerecht ausführen kann.

Hier erhalten Sie eine professionelle Kostensammlung mit vielen Abbildungen und Sanierungsvorschlägen.

Für die Bestandsaufname und Schadensbegutachtung steht Ihnen eine ausführliche Checkliste zur Verfügung

Jetzt noch einfacher mit ######### oder auf Rechnung bestellen!

So funktioniert's
######### Kunden klicken auf den Button "Jetzt kaufen", oder Sie bestellen einfach "Auf Rechnung!"
Wir senden Ihnen Ihre Unterlagen in kürzester Zeit per E-Mail zu, einfacher geht's nicht!

Kostenlose Hotline, wenn Sie dazu Hilfe benötigen > blumcad@t-online.de

Altbausanierung von A - Z

Eine umfangreiche Kostensammlung für Instandsetzung und Sanierung

mit Sanierungs-Checkliste unter Berücksichtigung der EnEV Vorschriften.

Weitere Informationen finden unter #########. ######### beinhaltet das Inhaltsverzeichnis.

Teil 1) Fassadensanierung! #########
Mit Checkliste für die erfolgreiche Fassadensanierung
vom Fundament bis zum Dachanschluss.

PDF / ~ 22 Seiten ######### nur...5,00

#########
#########

Teil 2) Tragende- und Treppenhauswände! #########
Wer hier in seinem Haus Luft machen möchte,
Wände raus und dafür Unterzüge
rein wird hier fündig.hführen

PDF / ~ 18 Seiten #########nur...5,00

#########
#########
Teil 3) Dachsanierung! #########
für alle anfallenden Arbeiten vom Dachstuhl reparieren über Außen- oder Innendämmung bis hin zum neuen Dach.

PDF / ~ 25 Seiten ######### nur...5,00

#########
#########

Teil 4) Decken + Treppen!  #########
Dachgeschoss-, Kellerdecken und Treppenhäuser sind Bestandteile eines Hauses und haben Berührung mit anderen Bauteilen und Räumen die nicht beheizt sind.ur

PDF / ~ 20 Seiten #########nur...5,00

#########
#########
Gesamtpaket 1 - 4 nur...14,90
#########
#########
Vielen Dank für Ihren Besuch! #########

Unsere Besucher interessieren sich insbesondere dafür, wie man sich professionell vorbereitet.

Schritt 1

Dafür benötigen Sie lediglich Ihre Bauunterlagen mit allen Grundrissen, Schnitte und Baubeschreibungen.

#########

Ob Einzelaktion oder Allroundsanierung, von Anfang an ist die beheizte Gebäudehülle geschossweise in den Grundrissen
und im Schnitt festzulegen. Beispiel: Bestandspläne vorbereiten.

Schritt 2

#########

Jetzt muss zunächst der U-Wert der einzelnen Bauteile ermittelt werden. Wenn Ihnen die Baustoffe bekannt sind, können Sie im Internet mit einem U-Wert-Rechner die Werte berechnen. Falls Sie hier Hilfe benötigen, empfehlen wir Ihnen unsere
U-Wert-Tabellen, hier finden Sie sämtliche geläufigen Bauteile bereits berechnet, damit gehts auch ganz ohne EDV.

Schritt 3

Hier geht es um die praktische Ausführung und Ermittlung der Kosten.

QuerschnittLängsschnitt

Sie können die Fassade außen oder innen dämmen, ebenso Decken auf der Kalt- oder Warnseite.

Erforderliche Dämmstärke ermitteln. Diese Informationen finden Sie in unseren Unterlagen

Teil 1 Verbesserung des Wärmeschutzes gegen unbeheizte Räume gemäß EnEV.

  • Sie finden hier die EnEV- Anforderungen im Bestand.
  • NEU: Sie können mit einfachen Tabellen den U-Wert Ihrer Geschossdecke (Vollbeton, Hohlsteindecken, Spannbetonhohlplatten oder Holzbalkendecke) ablesen, bzw. ermitteln und danach die erforderliche Dämmung aussuchen, vergleichen und dann entscheiden.
  • Berechnungsbeispiel einer Kellerdecke und Dämmung.
  • Berechnungsbeispiel einer Kehlbalkendecke zum nichtausgebauten Dachgeschoss.

Nach diese Berechnungsbeispielen können Sie selbst mit einfachen Tabellen eigene Berechnungen aufstellen.

#########

Bei dieser Tabellen-Methode haben Sie den Vorteil, Sie können die WLG oder die Dämmstärke wechseln und erst erstmal preislich vergleichen und dann erst entscheiden.

In unseren Unterlagen finden Sie eine Vielzahl von Handwerkerpreisen um die Kosten erstmal im Vorfeld abzuschätzen.

Decken, Treppen und Rampen oberhalb der Gründung und unterhalb der Dachfläche. Bei Bedarf werden diese Gruppen entsprechend in die zweite oder dritte Ebene zugeordnet, siehe Tabelle oben.

  • Kostengruppenübersicht 100-700
  • Kostengruppe 350
  • Deckenkonstruktionen Massiv- und Holzbalkendecken
  • Sanierung von Holzbalkendecken
  • Sanierung von Massivdecken, Deckendurchbrüche
  • Abfangungen und Unterzüge im Bestand
  • Treppen
  • Deckenbeläge, Estriche
  • Oberbeläge
  • Decken, sonstiges, Bodenluke, Einschubtreppen und Geländer
  • Putzsanierungen, Anstriche und Tapetenarbeiten
  • Deckenbekleidungen, Wärmedämmung, Gipsplatten und Holzverkleidungen

Die Preisbeispiele beinhalten gem. Leistungsbeschreibung auch Nebenarbeiten, incklusive Lohn und Mehrwertsteuer. Der Lohnanteil wird in 20er % Schritten angegeben, so dass Eigenleistung und Zeitbedarf geschätzt werden können.

Schritt 4

Last not least die Kostenkontrolle. Ohne Wirtschaftlichkeitsberechnung sollte man nichts durchführen.

In unseren Unterlagen finden Sie eine Vielzahl von Handwerkerpreisen um die Kosten erstmal im Vorfeld abzuschätzen.

Ohne Berücksichtigung der Kosten können Sie keine Wirtschaftlichkeitsberechnung aufstellen.
Also die Daten mit einem Tabellenprogramm auswerten, hierfür benötigen Sie lediglich zwei programmierte Zeilen.

  • Kosten der Maßnahme / Jährliche Einsparung = Spezifische Kosten Euro / kWh

#########

Für die Auswertung genügt ein einfaches Tabellenprogramm, das in unseren Unterlagen (Excel)kostenlos enthalten ist.

#########

Die Spezifische Kosten Euro / kWh werden im Bestandsplan eingetragen und so kann mann erst mal vergleichen, sogar Sonnenkollektoren können Sie damit bewerten.

Ausführung und Abrechnung der Bauleistungen regelt die VOB/C

ATV DIN 18330 Mauerarbeiten

ATV DIN 18331 Betonarbeiten

ATV DIN 18334 Zimmerarbeiten

Porta Westfalica, den 10.04.2016

ZUM SEITENANFANG


CAD Planungsbüro BLUM, Ravensberger Str.118, 32457 Porta Westfalica
Tel. 05706/955084, Fax 955085, E-Mail: blumcad@t-online.de
Porta Westfalica seit 2003 - Impressum/AGB